Wer seinen Hund bei mir im Rudel hat, der hat die Möglichkeit unseren täglichen Aktivitäten auf Facebook zu folgen.
Hier gibt es eine geschlossene Gruppe, in die ich regelmäßig Fotos und Berichte poste.
Selbstverständlich könnt ihr mich auch jederzeit über Handy erreichen und erfragen, wie es eurem Hund ergeht.

Erstrangig ist für mich ein harmonisches Miteinander im vertrauten Rudel.
Ihr Hund soll in mir nicht einfach einen Betreuer, sondern einen Freund finden, zu dem er gerne kommt und in den er Vertrauen fassen kann.

Alle 'meine' Hunde lernen auch, dass die Bedürfnisse und Individualdistanzen der anderen Hunde berücksichtigt und eingehalten werden müssen, um ein Wohlfühlen zu gewährleisten.
Nicht jeder Hund mag z.B. Spielen unter Artgenossen, das Umwerben von Rüden, etc. .



Auf unserem Hauptplatz dürfen sich die Hunde den ganzen Tag über frei bewegen. 

Um den Hunden aber nicht nur körperliche, sondern auch geistige Auslastung zu bieten, verfügt unser Gelände über einen Sportplatz und über eine Schafweide für die Hütehunde.
( Mehr Informationen unter 'Das Gelände')


Ich biete zwei Arten der Tagesbetreuung an:
In der einfachen Tagesbetreuung verbringt ihr Hund den Tag mit uns auf dem Hauptplatz, er kann mit Artgenossen spielen, den Hundeplatz entdecken, sich Streicheleinheiten abholen, Baden oder sich in der Lounge ausruhen.
Im Rudel machen wir gemeinsame Übungen, Suchspiele und entdecken den 'Kletterpark'.(im Aufbau)
Auch ein regelmäßiges Pflegeprogramm mit Krallen schneiden, Ohren- / Zahnkontrolle und Fellpflege gehört dazu.

In der Premiumbetreuung bekommt ihr Hund zusätzlich tägliches Einzeltraining auf unserem Sportplatz.
Sie entscheiden, ob ihr Hund wechselnd einfach das machen soll was ihm Spaß macht oder ob er leistungsorientiert in einer bestimmten Hundesportart ausgebildet werden soll.
Ob Agility, Obedience, Turnierhundesport, Suchspiele, Geschicklichkeitstraining, -bei Eignung- die Ausbildung an den Schafen oder einfach Grunderziehung.
Da findet sich für jeden das Richtige.
Gerne absolviere ich mit ihrem Hund auch die Begleithundeprüfung oder stelle ihn auf Turnieren/Ausstellungen vor.